Wann:
30. April 2018 um 2:00 Europe/Vienna Zeitzone
2018-04-30T02:00:00+02:00
2018-04-30T04:15:00+02:00

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die seit mindestens einem halben Jahr in Österreich leben und die aus einer anderen Kultur und Erstsprache kommen. Alle Arbeiten müssen in deutscher Sprache eingereicht werden und bis zum Zeitpunkt der Einreichung unveröffentlicht sein. Die Texte sollen sich im weitesten Sinne mit den Themen Integration, Identität, Fremdsein, Anderssein, Leben zwischen Kulturen auseinandersetzen.

Dotation
f. Prosa: 3.000, 2.000, 1.500 EUR
f. Lyrik: 1.500 EUR
f. Drama: 3.000 EUR
und Sonderpreise

Der Text darf max. 10 Normseiten haben und wird in 4-facher Ausfertigung gemeinsam mit einer Kurzvita, einer Bibliografie, einem Foto und den Kontaktdaten eingeschickt
an:

Verein Exil, Stiftgasse 8, A-1070 Wien

Link