Wann:
21. Februar 2018 um 1:00 Europe/Vienna Zeitzone
2018-02-21T01:00:00+01:00
2018-02-21T02:15:00+01:00

Es sind ausschließlich unveröffentlichte, deutschsprachige Prosatexte (keine Übersetzungen) mit einer maximalen Lesedauer von 25 Minuten zugelassen. Die Auswahl der AutorInnen obliegt ausschließlich der Jury. BewerberInnen können sich mit ihren Texten an ein oder mehrere Jurymitglieder wenden. Für die Bewerbung ist es notwendig, von einem Verlag oder einer Literaturzeitschrift schriftlich empfohlen zu werden.

Dotation: 25.000 EUR

Mit Text, Vita und Empfehlung bei einem Mitglied der Jury bewerben.

Link