Home

Herzlich willkommen beim Texthobel!

 Der Texthobel hat im Mai 2005 mit einem Seminar seine Entstehung gefeiert. Die Vorarbeiten für die Konzeption der „Schreibwerkstatt für Texttechnik“ gehen bis in den Herbst des Jahres 2004 zurück, als Viktoria Frysak, eine Verlegerin, und Thomas Wollinger, ein Autor, sich gemeinsam Gedanken machten über einen Namen, die didaktische Aufbereitung, die Zielgruppe …

Der erste Texthobel war ein Erfolg. Ob und wie es nach diesem Start weitergehen würde, war jedoch nicht ganz klar. Es ging weiter. Thomas Wollinger hat ein Video vom zweiten Texthobel im September 2005 zusammengestellt:

Heute blicken wir auf über 10 Jahre Erfahrung mit Textkritikrunden („Schreibtisch“), Gemeinschaftslesungen, Sommerschreibwochen und Schreibwerkstätten zurück, deren Anspruch und Konzeption mit uns gewachsen sind. Wir haben das Seminarangebot mit der Kinderbuchautorin Saskia Hula um das Genre der Kinder- und Jugendbücher erweitern können und hatten viele interessante Gäste in unseren Schreibwerkstätten.

Und wir machen weiter …

Lesen Sie auch: Texthobel-Interview in den „Asphaltspuren Nr. 20“