Texthobelteam

Das Texthobelteam:

 

Viktoria Frysak
Viktoria Frysak

Konzept, Organisation, Veranstaltung und Kommunikation des Texthobel, Betreuung des „Schreibtisch“, Leitung der Schreibwerkstatt für Texttechnik

geb. 1972 in Wien, Studium der Philosophie, 2003 – 2008 Verlagsleitung DerKoenig Verlag, 2004 Würdigungspreis des österr. Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur, seit 2007 Verlagsleitung der Edition Viktoria, Herausgeberin: Der philosophische Prinz (2010) u.a., Obfrau der „Gesellschaft für Schreibkunst & Buchkultur“, www.viktoriafrysak.at

 

Thomas Wollinger

Thomas WollingerMitbegründer des Texthobel, Konzept und Leitung der Schreibwerkstatt für Texttechnik

geb. 1968 in Wien, Studium an der TU-Wien, Gründungsmitglied des Grazer Autorinnen und Autoren Kollektivs GRAUKO, Absolvent der Leondinger Akademie für Literatur, 2004 Veröffentlichung des Romans „Die Archäologin“ (btb), 2006 Anerkennungspreis des Landes NÖ für Literatur, www.wollinger.info

 

Saskia Hula
Saskia Hula

Konzept und Leitung der Schreibwerkstatt für Kinderbuch und Jugendliteratur

geb. 1966 in Wien, Kinderbuchautorin: „Donnerstag ist Drachentag“ (Sauerländer, 2006), „Windig und Wolkenbruch“ (Residenz, 2007), „Hermann hört Stimmen“ (Residenz, 2008), „Lausige Zeiten für Paula“ (Obelisk, 2009), „Bei drei auf den Bäumen“ (Sauerländer, 2010)  u.v.a.; Mira Lobe-Stipendium 2010; Österreichischer Kinderbuchpreis 2013
www.saskia-hula.at

 

Kai Aline Hula
Kai Aline Hula

Konzept und Leitung der Schreibwerkstatt für Kinderbuch und Jugendliteratur

geb. 1990 in Wien, von Beruf Volksschullehrerin, Kinder- und Jugendbuchautorin: Ihre Schreibkarriere begann 2013 mit dem Gewinn des Dixi Kinderliteraturpreis 2013 für ihren Text „Ein Knoten im Rüssel“ (Obelisk, 2015), „Münchhausen“ (GuG, 2015), „In den Fängen der Erpresser“ (GuG, 2015), „Windmädchen“ (Obelisk, 2014), u.a. sowie Beiträge in Anthologien;
www.kaihula.at

 

Hilde Berger

Konzept und Leitung des Workshops für Dramaturgie („Heldenreise“), Gastvortragende im Texthobel am 03.06.12

geb. 1946 in Scharnstein (OÖ), Studium der Theaterwissenschaften, Schauspielerin, Drehbuchautorin („Joint Venture“, EPO-Film; „Kokoschka“, DOR-Film; „August, der Glückliche“, Lisa-Film; u.v.m.), Dozentin, literarische Veröffentlichungen: „Ob es Hass ist solche Liebe… Oskar Kokoschka und Alma Mahler“ (Böhlau, 1999; Aufbau 2010), „Tod und Mädchen: Egon Schiele und die Frauen“ (Böhlau, 2009; Aufbau, 2011); www.hilde-berger.de

 

 

Unsere Gastvortragenden:

 

Rudi Palla

Gastvortragender im Texthobel am 17.11.13

geb. 1941 in Wien; Studium an der Wiener Filmhochschule; Filmemacher (Der Traum des Sandino, Reise ins Ungewisse, Kärntner Heimatfilm, u.v.a); seit 1983 freier Autor; Bücher: Unter Bäumen (Zsolnay, 2006), Kurze Lebensläufe der Narren (Zsolnay, 2008), Verschwundene Arbeit (Brandstätter, 2010), u.v.a.; Drehbücher: „Arbeitersaga“ (mit P. Turrini), „Müllomania“, „Die Verlockung“ u.v.a.; Beiträge in: Die Presse, Wiener Zeitung, Süddeutsche Zeitung u.v.a.;     Rudi Palla (via ORF)

 

 

Ilija Trojanow

Gastvortragender imTexthobel am 01.05.11

geb. 1965 in Bulgarien, lebt ab 1971 in Deutschland, Kenia, Nairobi, Indien; 1898 gründet er den Marino Verlag, 1993 erscheint sein erstes Buch „In Afrika. Mythos und Alltag„, „Die Welt ist groß und Rettung lauert überall“ (Hanser, 1996), „An den inneren Ufern Indiens“ (Hanser, 2003), „Der Weltensammler“ (Hanser, 2006) u.v.a.; Preise: Bertelsmann Literaturpreis 1995, Preis der Leipziger Buchmesse 2006, Berliner Literaturpreis 2007 u.v.a.; www.ilija-trojanow.de

 

Margarita Kinstner

Gastvortragende im Texthobel am 06.02.11

geb. 1976, Veröffentlichungen in Anthologien: „100% Schokolade“ (Stories&Friends, 2008), „Unten“ (Holzbaum, 2011) u.a. und Literaturzeitschriften (Die Rampe, etcetera, DUM u.a.); Debutroman: Mittelstadtrauschen (Deuticke, 2013); Redakteurin der Literaturzeitschrift „&radieschen“, Mitorganisatorin des AnnoLiteraturSOnntag (ALSO) und Mitglied der Lesebühne „NochDichter“; rentsnik.wordpress.com

 

 

Elfriede Hammerl

Gastvortragende im Texthobel am 14.02.10

geb. 1945 in Prebendorf (Stmk.), Schriftstellerin seit 1980, Auswahl: „Der verpasste Mann“ (dtv, 2007), „Mausi oder Das Leben ist ungerecht“ (Piper, 2008), „Alles falsch gemacht“ (Deuticke, 2010) u.v.a.; Drehbuchautorin, Essayistin, Kolumnistin (Profil, Stern, Vogue, u.a.), Preise: Publizistikpreis der Stadt Wien 1999, Frauenpreis der Stadt Wien 2002, Concordiapreis 2003, Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien; www.elfriedehammerl.com

 

Thomas Raab

Gastvortragender im Texthobel am 15.02.09

geb. 1970 in Wien, Mag., freischaffender Musiker und Autor, Krimis: „Der Metzger sieht rot“ (Leykam, 2007), „Der Metzger sieht rot“ (Leykam, 2008), „Der Metzger geht fremd“ (Piper, 2009) u.a.; Anthologiebeiträge in „Tödliche Elf“ (Echo 2008), „Ein mörderischer Adventskalender“ (rororo, 2008) u.a.; www.thomasraab.com

 

 

Stefan Slupetzky

Gastvortragender im Texthobel am 04.05.08

geb. 1962 in Wien, Mag.art., freischaffender Autor, Kinderbücher: „Die Traumtöpfe“ (Picus, 1994), „Nurmi, der Bär“ (Picus, 1999) u.a. Krimis: „Der Fall des Lemming“ (rororo, 2005), „Lemmings Himmelfahrt“ (rororo, 2005), „Lemmings Zorn“ (rororo, 2009) u.a., 1999 Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis, 2005 Friedrich-Glauser-Preis u.a.; www.stefanslupetzky.at